Zum Inhalt der Seite springen

Website-Relaunch der KSH München

Geöffneter Laptop mit Ansicht KSH Website

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) ist eine national und international hoch angesehene Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Bloom realisierte für die KSH den kompletten Relaunch der Website inklusive Strategic Planning.

Tags:

Die Katholische Stiftungshochschule hat sich auf die akademische Ausbildung von Sozial-, Pflege- und pädagogischen Berufen spezialisiert. Sie verfügt über zwei Studienorte: einer Abteilung in der Münchner Innenstadt und einer im barocken Kloster Benediktbeuern.

Vor dem Hintergrund eines christlich geprägten Menschen- und Gesellschaftsbildes hat die KSH es sich in ihrer Lehre zur Aufgabe gemacht, sich gleichermaßen mit Sinn- und Glaubensfragen auseinanderzusetzen.

An die KSH angegliedert ist das Institut für Fort- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung (IF); es führt anwendungsorientierte Forschungsprojekte in Lehre und Praxis von Sozialer Arbeit und Pflege durch.

Strategic Planning – den besonderen Charakter der Marke erlebbar machen

Die neue Website sollte den besonderen Charakter der Hochschule kommunizieren sowie die hohe Komplexität als Informationsplattform, Marketingtool und Arbeitsplattform einfach beherrschbar machen. Die Markenagentur Bloom begleitete den Relaunch von Anfang an mit Nutzerbefragungen, Workshops, umfassenden SEO-Analysen und Strategic Planning, das alle Bereiche der Hochschule bis hin zu den Studierenden berücksichtigte.

Digital Innovation – komplexe Struktur userfreundlich umgesetzt

Daraus entwickelten die Digital-Experten von Bloom  ein UX-Konzept und Wireframes, die verschiedene Usecases und Nutzerszenarien definierten. Nach Evaluierung und Priorisierung der Seitenstruktur und der Inhalte in Workshops folgten Layout, Design und ein umfangreiches UX-Testing. Schließlich lagen die Implementierung, Programmierung und das Content-Management in der Verantwortung von Bloom.

Die neue Website wurde in den Sprachen Deutsch und Englisch als Responsive Design umgesetzt.

Nach oben springen Menü ausblenden