Zum Inhalt der Seite springen

Bloom-Mitarbeiter sammeln für Flüchtlinge

Aufgerüttelt von den täglichen Zeitungsberichte über die hoffnungslos überfüllte Zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge im benachbarten Zirndorf, beschlossen die Mitarbeiter der Nürnberger Werbeagentur Bloom, hier aktiv zu werden. Sie sammelten dringend benötigte Bettwäsche, Handtücher, Hygieneartikel und Schuhe – bei sich zu Hause und im Freundeskreis.

Mit zwei Autoladungen voll Sachspenden unterstützten sie gezielt die 40 minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlinge im Alter zwischen 13 und 18 Jahren aus dem Zirndorfer Auffanglager, die im Cadolzburger Pfarrzentrum St. Otto untergebracht wurden. Der dortige Pfarrer André Hermany hatte das Pfarrzentrum spontan als Herberge zur Verfügung gestellt und unter dem Motto „Weihnachten ist jetzt“ um Unterstützung gebeten.

Nach oben springen Menü ausblenden