Zum Inhalt der Seite springen

Mailing für Siemens Audiologische Technik

Mailing Audiologische Technik

Siemens Hörgeräte werden in unzähligen Ländern weltweit angeboten, von der Schweiz, England, Ungarn und Polen bis hin zu Südafrika und Indien. Wir von der Nürnberger Werbeagentur Bloom standen vor der anspruchsvollen Aufgabe, ein Mailing zum Thema „Hörminderung und Hörgeräte“ zu entwickeln, das international einsetzbar sein sollte. Und zwar ohne Sprachadaptionen für jedes einzelne Land.

Unsere Lösung – so einfach wie verblüffend: Mittels einer klassischen Schiebekarte vermitteln wir die Botschaften non-verbal und lassen alleine Bilder für sich sprechen. Zieht man den Umschlag des Mailings auf, so erscheinen kleine Icons, die zeigen, wie Siemens Hörgeräte in verschiedenen Hörsituationen helfen können: im Gespräch, draußen in der Natur, beim Fernsehen oder Musikhören. Zu guter Letzt wird ein realistisches Siemens Hörgerät sichtbar, das dem Verwender die Welt der Klänge wieder zurückgibt.

Das Mailing kann vom Hörgeräteakustiker flexibel mit Flyern bestückt werden – von allgemeinen Infos zum Thema Hören über Tinnitus bis hin zu Neuheiten im Siemens Hörgeräte-Sortiment. So kann er seine Stamm- und potentielle Neukunden ganz gezielt mit den für sie relevanten Informationen versorgen – und sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch einladen.

Neben dem Mailing war Bloom zudem für die inhaltliche und produktionstechnische Aufbereitung der verschiedenen Flyer verantwortlich. Das Web Editing Tool „one2edit“ ermöglicht dabei eine komfortable Online-Verwaltung der verschiedenen Sprachversionen.

Nach oben springen Menü ausblenden