Zum Inhalt der Seite springen
Korrektorin

Mirjam Karasek

Mirjam Karasek vor Bloom Dia-Wand

Heute

Seit dem Jahr 2008 ist Mirjam Karasek in der Münchner Werbeagentur Bloom angestellt und dort als Korrektorin für alle anfallenden Print- und Online-Projekte zuständig. Als Projekt Managerin sichtet sie bei der Online-Journalistenplattform torial die Newcomer bzw. deren Portfolios und verteilt elektronisch Willkommensgrüße und Lob – bei Nonsens-Auftritten oder reiner Werbung aber auch Tadel. Des Weiteren engagiert sich Mirjam als feste Redakteurin für das Münchner Stadtmagazin curt – sowohl online als Redakteurin und Administratorin als auch beim Print-Magazin als Lektorin und Schlussredakteurin.

Mirjam Karasek lebt in München und besucht dort gerne kleine, feine Konzerte oder sucht auf Hinterhofflohmärkten nach 70er-Jahre-Reminiszensen, bevorzugt Lampen.

Expertise

Bei Mirjam dreht sich der Berufalltag um Buchstaben und Zeichen. Sie korrigiert bei Bloom alle Kommunikationskonzepte und -inhalte, prüft Werbemittel jeglicher Art, Präsentationen und Onlinetexte auf inhaltliche, sprachliche und stilistische Richtigkeit und auf die korrekte Umsetzung der Kundenvorgaben.

Gestern

Mirjam Karasek, Jahrgang 1965, studierte Englische und Amerikanische Literaturwissenschaften sowie Iberomansiche Philologie an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Anschließend absolvierte sie eine zweijährige Ausbildung zur Verlagsredakteurin in Stuttgart, wechselte dann als Chefin vom Dienst zur Family Media GmbH in Freiburg. Nach ihrer Tätigkeit in den Printbereichen Tageszeitung, Sachbuch und Zeitschrift fehlte folgerichtig eigentlich nur noch die Werbebranche: bei der Kommunikationsagentur Bloom in München.

Weitere Infos zu Mirjam Karasek finden Sie unter LinkedIn und torial.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt auf und senden Sie eine E-Mail an Mirjam Karasek.

Nach oben springen Menü ausblenden