Zum Inhalt der Seite springen

Launch des Sky Sportsbar Kundenmagazins

B2B-Kundenmagazin Sky "Volle Hütte", drei Titelseiten

Bloom entwickelt ein neues B2B-Kundenmagazin für Sky Deutschland mit Namensgebung, Design und Umsetzung aller Ausgaben sowie für Teile des redaktionellen Inhalts.

Tags:

Bloom entwickelt ein neues B2B-Kundenmagazin für Sky Deutschland, einem der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Neben der Namensgebung und dem Design zeichnet sich die Werbeagentur auch für die Umsetzung aller Ausgaben sowie für Teile des redaktionellen Inhalts verantwortlich.

Kundenzufriedenheitsstudie als Ausgangsbasis

Bei einer Sky-Kundenzufriedenheitsstudie kam unter anderem heraus, dass sich die Gastro & Hotellerie-Bestandskunden mehr Informationen und regelmäßigeren Kontakt mit Sky wünschen, um über die rechtliche Situation oder Änderungen in Bezug auf Preis und Content frühzeitig informiert zu werden, als die Informationen aus der Presse zu erfahren.

Ausbau der Kundenbindung

Das Kundenbindungskonzept für Gastronomie & Hotellerie und die bestehende Kundenkommunikation wie Mailings, wöchentlicher Online-Newsletter und bestehende Sport-Events-Übersicht sollen weiter ausgebaut werden.

Corporate Publishing zur Kundenbindung

Mit der Einführung eines Sky-Sportsbar-Kundenmagazins wird eine verbesserte Kommunikation mit den B2B-Kunden sichergestellt, regelmäßiger Kundenkontakt durch das Medium garantiert und damit eine höhere Kundenzufriedenheit erreicht.

Zusätzlich kann der Medienbruch optimiert werden, indem Teile der Kommunikation aus dem Kundenmagazin auf der Website und/oder via Facebook-Kanal gestreut bzw. aufgelöst werden und eine 360-Grad-Kommunikation mit Einbindung von mehreren verfügbaren Kanälen ermöglicht wird.

Erscheinungsbild des Magazins

Das Magazin „Volle Hütte“ beinhaltet bereits namentlich ein Versprechen an die Zielgruppe. Somit war das Interesse, sich mit dem Medium zu beschäftigen, direkt von der ersten Ausgabe an gegeben. Die „Volle Hütte“ ist durch und durch ein Magazin und soll Wissenswertes und relevante Inhalte schnell, plakativ, interessant und nachvollziehbar vermitteln. Eine Selbstähnlichkeit zu Sky ist im Innenteil zum Beispiel über die Farbigkeit vorhanden und gewollt. Die Tonalität ist sportlich und laut. Es soll Spaß machen!

„Volle Hütte“ erscheint dreimal im Jahr, wird den Sky-Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt und lässt den Gastronomiebetreiber hinter die Kulissen blicken. Sky-Moderatoren, aber auch Vertriebsmitarbeiter stellen sich vor, das wiederum sehr persönlich. In jeder Ausgabe gibt es einen Case eines Gastrobetriebs, der über seine Partnerschaft mit Sky berichtet. 

Vom Redaktionsplan zur Content-Strategie

Das Magazin bündelt mehrere Themen und bietet so den Kunden mehr Ausblick auf die kommenden Sport-Highlights, branchenbezogene Sky-Events oder eingehende Partnerschaften. Des Weiteren erhalten die Gastronomen durch das Magazin zusätzliche Nutzen zum Sky-Abo und bekommen Tipps und Tricks an die Hand, wie sie mit Sky ihr Geschäft ankurbeln können.

„Ein Kunden- oder Mitarbeitermagazin ist ein wesentliches Medium, wenn es um Wertschätzung gegenüber dem Leser geht. Emotionale Geschichten, spannende Einblicke oder ganz persönliche Interviews – all das sind Inhalte, für die sich der Leser in der Regel Zeit nimmt“, so erläutert Holger Wiesenfarth, Managing Partner von Bloom, den Stellenwert eines Magazins.

Das Ziel des Magazins erläutert Lars Winking, Vice President Products & Marketing Sky Business Solutions Sky Deutschland folgendermaßen: „Attraktiver Live-Sport ist ein Kundenmagnet. Mit dem neuen Kundenmagazin wollen wir die Gastronomen bestmöglich über unser vielfältiges Programmangebot informieren sowie bei der Nutzung unseres Produkts unterstützen, sodass sie mit Sky das Gästepotenzial optimal ausschöpfen.“

Nach oben springen Menü ausblenden