Zum Inhalt der Seite springen

Bloom entwickelt Markenkommunikation für Augsburger Thorbräu

Kampagnen Motiv Thorbraeu - Mann blickt auf Glas uns Claim Mein Thor zum Glueck

Die Augsburger Thorbräu ist eine kleine traditionsreiche Brauerei mitten in der Augsburger Altstadt. Mit drei neuen Bierspezialitäten beweist Thorbräu Heimat und Identität – in unserer heutigen digitalen Welt wichtiger denn je.

Tags:

Markenaufbau – ein Invest in die Zukunft.

Kleine und mittelständische Betriebe unterschätzen oft die Bedeutung von Markenkommunikation. Das sei nur etwas für die Großen, zu teuer und überhaupt: Ein gutes Produkt findet schon allein seine Abnehmer. Dabei zahlt sich ein nachhaltiger Markenaufbau auch für die „Kleinen“ in jeder Hinsicht aus. Er sorgt kurzfristig für mehr Umsatz, denn es lassen sich damit höhere Preise erzielen. Aber wichtiger noch: Er erhöht langfristig den Wert der Marke. Und eine starke Marke bietet Sicherheit und Stabilität, auch wenn der Konkurrenzdruck steigt und Umsatzzahlen stagnieren.

Packaging prägt das Markenbild.

Wir von Bloom Nürnberg sind inzwischen Experten darin, eine starke Marke auch ohne großes Marketingbudget aufzubauen. Schritt für Schritt – mit klarer Strategie und der erforderlichen Stringenz. Das macht das Beispiel Thorbräu einmal mehr deutlich. Den Anfang machte das Packaging für die 3 Sorten Hell, Dunkel und Augsburger Weiße: Etiketten, Kasten und 6er-Träger sind betont schlicht, authentisch und reduziert gehalten; dies unterstreicht den handwerklich traditionellen Charakter der Biere. Im Fokus steht das leicht überarbeitete, traditionelle Markenzeichen, der Wertachbrucker Torturm, an dem sich die Braustätte befindet und der ihr auch den Namen gab. Neben der eigenständigen Produktausstattung sorgen plakative Werbemittel für die beiden wichtigen Vertriebskanäle Handel und Gastronomie für die nötige Aufmerksamkeit. 

Next step: die Markenkommunikation.

Viele Inhaber von kleinen und mittelständigen Unternehmen wären der Meinung, damit seien die Hausaufgaben gemacht. Nicht so Max Kuhnle, der Vater der Thorbräu Biere. Mit seiner Marke Thorbräu wollte er offensiv nach außen gehen und dabei ungewöhnlich auftreten. Da kam er bei Bloom genau an die Richtigen. Ausgehend von unserer Positionierung wurde im nächsten Schritt die Markenkommunikation abgeleitet. Adressiert an die junge Zielgruppe, die den kleinen lokalen Bieren mehr und mehr den Vorzug gibt, entwickelte Bloom ein Keyvisual im auffälligen Graffiti-Style. Die Headline „Mein Thor zum Glück“ nutzt den Markennamen für ein starkes Produktversprechen. Die visuelle Übersetzung dafür ist ein dürstender Mann vor der Augsburger Stadtsilhouette und ein überdimensionales Bierglas, das wie eine Verheißung über allem schwebt. Der Claim „Thorbräu. In Augsburg daheim“ betont die Herkunft und schafft Identität mit der Stadt und seinen Bürgern. 


ZITAT

„Ich war von Anfang an überzeugt, dass in der Traditionsmarke Thorbräu viel Potenzial schlummert. Mit der richtigen Markenstrategie und dem passenden Partner kann man auch ohne großes Marketingbudget große Wirkung erzielen.“ 

Max Kuhnle, Thorbräu Inhaber und Braumeister
 

Nach oben springen Menü ausblenden