Zum Inhalt der Seite springen

Farbkonzept für Apollo Top-Store

Apollo Optik – Farbkonzept für Top-Store

Vom Farbkonzept bis zu den Touchpoints: Bloom Nürnberg entwickelt Leitsystem für Apollo Top-Store

Gemessen an der Zahl der Filialen ist Apollo Deutschlands größter Optiker. Im Apollo Top-Store im Münchner Olympia-Einkaufszentrum setzt das Unternehmen jetzt auf ein neues Store-Konzept. Das Shop-Design zielt darauf ab, den Kunden ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis zu bieten und die Orientierung zu erleichtern. Im Fokus steht eine klare, übersichtliche Warenpräsentation und der sparsame, gezielte Einsatz von flexiblen POS-Werbemitteln. 

Farben schaffen Durchblick

Passend zum stylischen innenarchitektonischen Konzept mit viel Holz und Beton entwickelte die Kommunikationsagentur Bloom Nürnberg das Farbkonzept für das POS-Mobiliar und für diverse POS-Werbemittel. Neben der ästhetischen Wirkung hat die Farbgebung dabei die Funktion eines Leitsystems. Aufeinander abgestimmte Colour Codes auf Basis der Apollo CD-Farben und Sortimentsbezeichnungen in 3-D-Schrift ermöglichen es den Kunden, sich schnell im Brillenregal zurechtzufinden. Auch die weiteren Sortimente wie Kontaktlinsen, Hörgeräte oder Aktionsware sind farblich und mit Schriftzügen klar gekennzeichnet. 

Aufgeräumtes Shop-Design

Das neue Farbkonzept wurde auf verschiedene POS-Werbemittel, wie Schaufensteraufkleber oder Glas-Poster, adaptiert. Darüber hinaus hat Bloom auch diverse Store-Elemente, wie Aktionsbühne, Präsentationswürfel oder Feedback-Terminal, gestaltet. So fügt sich im Apollo Top-Store alles zu einem harmonischen und einladenden Einkaufsambiente.

Nach oben springen Menü ausblenden