Zum Inhalt der Seite springen

Imagekampagne Wenn-dann

City Light Imagekampagne: Wenn Urlaub, dann VAG

Die von Bloom entwickelte Imagekampagne setzt auf eine überraschende Text-Mechanik. Es gibt kein Entweder-Oder, nur ein Wenn-Dann. Zu sehen auf Großflächen und Plakaten, als Poster-Adaptionen in U-Bahnhöfen und auf Verkehrsmitteln der VAG.

Tags:

Pitch-Gewinn um den VAG-Etat

Bei der Kreativagentur Bloom in Nürnberg war die Freude über den hart erkämpften Pitch-Gewinn um den VAG-Etat verständlicherweise groß. Ebenso groß waren auch die Erwartungen seitens des Kunden an die ersten Umsetzungen, die wir für den Nürnberger ÖPNV-Anbieter ins Rennen schicken würden. Noch größer waren dementsprechend unser Engagement und die kollektive Kopfarbeit, als es daran ging, die initiale Imagekampagne zu konzeptionieren und an den Start zu bringen.

Der übergeordnete Leitgedanke unserer Kampagne bestand darin, ein Bewusstsein für das anspruchsvolle und breit gefächerte Aufgabenspektrum der VAG zu schaffen und gleichzeitig das Unternehmen auf sympathische Weise als zuverlässigen Partner aller Nürnberger Bürger sowie der gesamten Metropolregion zu präsentieren. Das alles natürlich mit einer unverwechselbaren Bildsprache, einem innovativen Textkonzept und einem absolut wasserdichten konzeptionellen Unterbau – aber das versteht sich ja von selbst.

Es gibt kein Entweder-Oder, nur ein Wenn-Dann.

Um unser Konzept im Bewusstsein des Rezipienten nachhaltig zu verankern, ließ die Werbeagentur Bloom Tatsachen sprechen und konzentrierte sich bei der Motiv-Auswahl auf nachvollziehbare Fallbeispiele aus dem täglichen Dienstleistungsspektrum der VAG – und somit aus dem täglichen Leben eines jeden potenziellen Kunden. Grundtenor war hierbei: Ob Umweltschutz, Lebensqualität oder Reiseplanung – mit der VAG ist man auf alle Eventualitäten bestens vorbereitet. Es gibt kein Entweder-oder, es gibt nur ein Wenn-dann. Dafür steht die VAG.

Information, Motivation und Emotionalität standen im Mittelpunkt der Kommunikation und bildeten das konzeptionelle Grundgerüst für eine Kampagne, die ihren Reiz vor allem durch ihre überraschende Text-Mechanik erhielt. Hierbei arbeiteten wir mit Headlines, bei denen die Kernaussage des Motivs lediglich mit vier Schlagworten kommuniziert wurde und die ihre weitere inhaltliche Unterfütterung aus einer formalen Copy-Lösung auf zweiter Ebene zog. So entstand ein Spiel mit Entfernung und Neugier, das den Betrachter involviert und zu einer aktiven Auseinandersetzung mit dem Motiv führt.

Erwähnung im Jahrbuch der Werbung

Von der Qualität der Motive kann sich die Nürnberger Öffentlichkeit auf Großflächen und Plakaten sowie als Poster-Adaptionen in den U-Bahnhöfen und Verkehrsmitteln der VAG im gesamten Stadtgebiet überzeugen. Für Bloom Nürnberg ist die Kampagne bereits jetzt ein großer Erfolg, denn sie zeigt aufs Neue, welche logistischen, konzeptionellen und nicht zuletzt kreativen Höchstleistungen wir für unsere Kunden immer wieder abrufen können – ganz egal, wie umfangreich das Projekt auch sein mag. Wir können stolz auf unsere Arbeit sein und freuen uns schon jetzt auf die nächsten Projekte mit der VAG.

Als ein besonderes Zuckerl sehen wir die Erwähnung im „Branchenvergleich Tourismus und Verkehr“ im Jahrbuch der Werbung.

Nach oben springen Menü ausblenden