Zum Inhalt der Seite springen
Creative Director

Sascha Portisch

Sascha Portisch vor Bloom Dia-Wand

Heute

Seit 2009 verantwortet Sascha Portisch als Creative Director und Digital Consultant den Part Digital Innovation bei Bloom in München. Leidenschaftlich stellt er nutzerzentriertes Denken in allen Bereichen seiner Projekte in den Fokus. User Journeys und User Flows findet er genauso spannend wie perfomanceorientiertes Campaigning. Sein Fachgebiet sind Multichannel-Kampagnen, digitale Services, Websites und eine gute User Experience.

Sascha Portisch lebt und liebt München, seine Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, Kultur, Filmen, Netflix-Serien und Musik. Er ist seit 1996 DJ in einem Reggae/Dancehall-Soundsystem und hat 12 Jahre lang einen erfolgreichen Münchner Club betrieben.

Expertise

Digital ist ein fester Bestandteil seiner DNA und aus Saschas Leben nicht mehr wegzudenken.

Es ist die Faszination an dem Zusammenspiel eines sich ständig veränderten Marktes, der eingesetzten Technologien und damit verbundenen Paradigmenwechsel. Dies und die Fokussierung auf den Nutzer von digitalen Produkten und Konsumenten von Markenbotschaften in der heutigen Zeit lässt Sascha Portisch nicht mehr los. Im Digitalen hört das Lernen nicht auf, es gibt ständig Neues zu entdecken und zu ergründen.

Gestern

Sascha Portisch, Jahrgang 1975, startete nach seinem Abschluss als Mediendesigner im Jahr 2000 seine Karriere bei der damals frisch gegründeten Plan.Net, Teil der Serviceplan Gruppe. Durch viel Herzblut und starkem persönlichen Interesse an dem damals recht neuen und schnell wachsenden Online-Markt kam es schnell zu einer Beförderung zum Art Director Grouphead/Teamleiter. Sascha stellte sich allen Herausforderungen des damaligen Internet-Booms und betreute fast sieben Jahre lang etliche große nationale und internationale Kunden und deren Kommunikationsetats. 2007 wechselte Sascha Portisch zu Berger Baader Hermes einer Full-Service-Kommunikationsagentur mit digitaler Heritage. Dort konnte er seine Kompetenz im Bereich Communities, Social Media und kanalübergreifender Kommunikation weiter ausbauen und vertiefen. Im Jahr 2009 stieg Sascha bei der damals neu gegründeten Online-Tochter von Bloom ein, die vor ein paar Jahren ganzheitlich in Bloom aufging.

Weitere Infos zu Sascha Portisch finden Sie unter LinkedIn und XING.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt auf und senden Sie eine E-Mail an Sascha Portisch.

Nach oben springen Menü ausblenden