Zum Inhalt der Seite springen

GANZHEITLICHE EVENTKOMMUNIKATION ZUR VERNISSAGE UND AUSSTELLUNG DES KÜNSTLERS LUKAS FRESE

Bloom entwickelte deshalb für die Münchner Galerie ART AVENUE ein Designkonzept bis ins kleinste Detail. Vom digitalen mobile Teaser des Bloom-eigenen Tools Slydes über eine Einladungs-Box mit Goodies für die Sammler, einer Meta-Kampagne, einem Kunstkatalog zur Ausstellung bis hin zum PoS-Design entstand ein einheitliches Bild über alle Kommunikationskänale.

REICHWEITE UND BEKANNTHEIT ÜBER SOCIAL MEDIA KAMPAGNE

Neben den eigenen Sammlerkreisen des Künstlers und der Galerie schafften wir über eine Social-Media-Kampagne bei Meta (Facebook, Instagram und WhatsApp) eine solche Reichweite, das am Abend der Vernissage teilweise die Tür wegen Überfüllung geschlossen bleiben musste.

„ Eine Kunstausstellung lebt von der Qualität des Künstlers und seinen Arbeiten. Aber ohne die richtigen Besucher bleibt eine Galerie nur ein leerer Raum mit Kunstwerken.“ 

Heiko Zimmerman, ART AVENUE

„Wenn die Boazn stirbt, stirbt auch ihr Viertel.“ 

Lukas Frese

Nach oben springen Menü ausblenden