Zum Inhalt der Seite springen

KRAFTVOLLER AUFTRITT AUF DEM MESSEPARKETT

Transmediales Storytelling für DIE App in der Gebäudereiniger-Branche

In einer Zeit, in der Marketingkommunikation im Minutentakt immer diversifizierter und granularer wird, gewinnt die Kunst transmedialen Storytellings noch mehr an Bedeutung. Das Software-Unternehmen Blink und die Kommunikationsagentur Bloom zeigen seit Beginn ihrer Zusammenarbeit, wie dies mit einem exzellenten Drehbuch und einer eingespielten Crew aus Kunde und Agentur gelingen kann. Jüngstes Beispiel ist die Kampagne für die Branchenleitmesse CMS, die im September 2023 in Berlin stattfindet. Hier soll die bekannteste App der Gebäudereinigerbranche einem internationalen Messepublikum präsentiert werden. Dafür wird das nächste Kapitel der Blink-Markenstory geschrieben: „Wir denken Digitalisierung weiter.“

Blink-Messestand mit WOW-Effekt

Der Messestand setzt die wesentlichen Elemente der Blink Markenkommunikation prominent in Szene. Die "Plaza", ein großer offener Raum im Zentrum, zeigt auf einer imposanten 3 x 5m großen Rückwand das Blink Logo im gelben Blink-Dot und zieht so die Besucher:innen auf den Stand. Der in den Bodenbelag übergehende Dot schafft eine stimmige, visuelle Verbindung zwischen den Elementen und bildet gleichzeitig die Bühne für die lebensgroßen Blink Superhelden. Sie laden zur Interaktion ein und stehen als Fotomotive für Messe-Selfies bereit.

Die eigentlichen Heros auf der Plaza sind die überdimensionalen Smartphones. Auf den Bildschirmen laufen die neuesten Blink-Anwendungen, die vom Messeteam genutzt werden können, um die Vorzüge der App Funktionen zu präsentieren. Darüber hinaus werden Einblicke in die Schnittstellen, Workflows und Möglichkeiten der automatischen Weiterverarbeitung in ERP-Systemen gegeben.

Produktkampagne mit Mileage

Der Messestand hat eine klaren Kommunikationsaufgabe: sehen, verstehen, verankern.

In wenigen Sekunden muss er Aufmerksamkeit erzeugen, die Hauptthemen erfassbar machen und die Besucher:innen zum Verbleib bewegen. Dank seiner klaren Raumstruktur, der plakativen Gestaltung und der klaren Kommunikationsebenen ist er bestens darauf vorbereitet.

Auf dem Kubus neben der Plaza werden die Keyvisuals der aktuellen Produktkampagne gezeigt. Damit knüpft der Messeauftritt nahtlos an die Anzeigenkampagne an, die im Vorfeld in der Fachzeitschrift "Rationell Reinigen" lief und die Messe bereits anteaserte. Zentrale Botschaften wie "Die App, die Digitalisierung weiterdenkt" und "Starte Deine Digitalisierung jetzt!" laden die Besucher:innen ein, den Stand zu betreten, und sich über die Möglichkeiten der digitalen Transformation für das eigene Business zu informieren. 

Flyer mit Mehrwert

Prominent an den Laufflächen positionierte Dispenser bieten den kompakten Messeflyer zum Mitnehmen an. Befüllt mit den wichtigsten Informationen sowie einem QR-Code zur kostenlosen Demoversion der Blink-App zeigt er alle Möglichkeiten auf, die App auch im Nachgang des Messebesuchs kennenzulernen und mit Blink in Kontakt zu treten.

Mit dieser nahtlosen Verbindung von Produktkampagne, Messestand und Messeflyer schuf die Kommunikationsagentur Bloom eine aufmerksamkeitsstarke Plattform für eine erfolgreiche Produktpräsentation sowie die gezielte Generierung von neuen Nutzern.

Nach oben springen Menü ausblenden